Pestalozzi-Oberschule

Neusalza-Spremberg

Erstmals Sächsischer Schulpreis vergeben


DONNERSTAG, 24. MAI 2012, 17:30 UHR

Dresden (dpa/sn) - Die Ringelnatz-Grundschule in Leipzig und die Mittelschulen von Niederwiesa und Neusalza-Spremberg haben den Sächsischen Schulpreis erhalten. Die mit je 3000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Donnerstag in Dresden erstmals vergeben, teilte das Kultusministerium mit. Prämiert wurden ein Musikprojekt, eine Weihnachtsshow und demokratische Mitgestaltung. Die Grundschüler können in den ersten beiden Jahren an einem Tanz- und Musikprojekt teilnehmen und ab der 3. Klasse mit dem Orchester der «Kleinen Paganini» auch auftreten.

Quelle

www.bild.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.