Pestalozzi-Oberschule

Neusalza-Spremberg

Unser Leichtathletik-Sportfest am 03. Mai

 
Noch am Vortag gingen die bangen Blicke unserer Sportlehrer immer wieder zum Himmel und alle fragten sich, ob das Wetter wohl halten würde?
 
Und das Wetter hielt. Sonnenschein und blauer Himmel, nicht ganz so heiß, aber warm genug, um kurzärmelig und –beinig zum Sport erscheinen zu können.
In zwei Schichten traten die Jungen und Mädchen der Klassenstufen 5 bis 9 zum Drei- bzw. Vierkampf und zum Staffellauf an.
An verschiedenen Stationen konnten sie ihre sportlichen Kräfte messen: Schlagballwurf oder Kugelstoßen, Weitsprung sowie im Sprint und Mittelstreckenlauf. Und es wurde wieder hart gekämpft: um jede Sekunde und um jeden Zentimeter.
Für die Pause zwischen den Wettkämpfen wurden in der Turnhalle und auf dem Fußballplatz verschiedene Ballspiele angeboten.
Für Langeweile blieb so keine Zeit.
Unsere 10er haben sich als Riegenführer, Kampfrichter und bei der Wettkampfauswertung wacker geschlagen.
Auch wenn am Ende immer nur Drei auf das Siegerpodest steigen konnten, gewonnen hat eigentlich jeder von unseren Schülerinnen und Schülern, die sich aktiv am Sportfest unserer Schule beteiligt und für sich und ihre Klasse gekämpft haben.
 
Mehrkampfsieger wurden:
 
Klasse 5: Josephine Liebscher, Julian Müller
Klasse 6: Gina Hamann, Valentino Gutsche
Klasse 7: Michelle Liebscher, Jan Ole Fege
Klasse 8: Emma Lehmann, Benjamin Wendschuh
Klasse 9: Annika Jannasch, Eddy Wehland
 
Die besten Sportlerinnen und Sportler werden unsere Schule bei den Kreis-, Kinder- und Jugendspielen am 09. Juni im Zittauer Weinau-Stadion vertreten.
 
la2 la1  
la4  la3  
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.